Auf den Spuren der Flamingos

Flamingos

Die nördlichste Flamingokolonie Europas, beschauliche Dörfer und lebendige Städte, Naturschutzgebiete von europäischer Bedeutung mit ausgedehnten Mooren, Heiden und Feuchtwiesen – entdecken Sie die Natur und Kultur der deutsch-niederländischen Grenzregion zwischen Enschede (NL) und Vreden (D). Ein 450 Kilometer ausgeschildertes Radwegenetz und über 30 Kilometer Wanderwege mit Aussichtstürmen führen durch eine erlebnisreiche Landschaft. Informationstafeln weisen am Weg und in Besucherpavillons auf Besonderheiten zu Natur, Geologie, Kultur und Geschichte hin.
Informationen rund um die Flamingos und die Route erhalten bei hier. Das Kartenmaterial ist auch direkt im Touristik-Service Gronau erhältlich oder kann hier bestellt werden.