Starten Sie durch.

'Hart an der Grenze, aber grenzenlos gut.' Machen Sie sich auf den Weg und entdecken Sie die facettenreiche Umgebung rund um Gronau. Von der Studentenstadt Enschede mit ihren zahlreichen Ausgeh- und Shoppingmöglichkeiten und architektonischen Highlights, als moderne Vorzeigestadt der Niederlande, bis hin zur Nachbargemeinde mit seinem gemütlichen Kleinstadtflair, hat die Umgebung viel zu bieten.
Entdecken Sie auch das weitere Umland.

Enschede.

Enschede ist die Einkaufsstadt im Osten der Niederlande. Hier gibt es zahlreiche Geschäfte und schöne Restaurants. Außerdem findet dienstags und samstags ein großer Wochenmarkt in der Innenstadt statt. Enschede liegt direkt hinter der Grenze und bietet Ihnen eine ganz besondere Atmosphäre! Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Schatzkammer von Twente.

Lutterzand
Lutterzand

Kennen Sie die Limburger Hügellandschaft? Dann erwandern Sie doch mal die Stauchwälle rund um De Lutte. Stille wie in der Veluwer Heide finden Sie auch im Heidegebiet 'Beuninger Achterveld'. Stapfen Sie lieber mit den Füßen durch den Nordseestrand? Auch das finden Sie hier bei uns im 'Lutterzand'. Und um die Größe der friesischen Seenplatte zu erleben, müssen sie auch nicht weiter fahren als zu den Gewässern der 'Oelemars' bei Losser. Erwandern oder Erfahren Sie die fünf gastfreundlichen Kirchdörfer Beuningen, De Lutte, Glane, Losser und Overdinkel. Diese gehören zur Gemeinde Losser. Alle Dörfer, verbunden durch den Fluss Dinkel, sind Hüter der 'Schatkamer van Twente'. Begeben Sie sich auf Entdeckungstour durch unsere niederländische Nachbarschaft. Weitere Informationen zur Gemeinde Losser und Umgebung finden Sie hier.

Ahaus.

Schloss Ahaus

Ruhiges Land, weites Land, Bauernland. Ein unendlich vielfältiges Mosaik aus weiten Wiesen und Feldern, dichten Wallhecken, sanften Erhebungen und schattigen Bauernwäldchen. Wie bunte Tupfen darin die kleinen Dörfer, die mit ihren roten Ziegeldächern die weite Landschaft beleben - die stille der münsterländischen Parklandschaft. Inmitten dieser reizvollen Landschaft liegt Ahaus. Verbundenheit mit der Geschichte, reizvolle Landschaft, Kunst und Kultur und ein quirliges Leben geben der 1000 Jahre jungen Schloss-Stadt ihr unverwechselbares Gesicht. 
Weitere Informationen zur Ahaus finden Sie hier.

Heek und Nienborg.

Burgtor mit Torhaus

Beide Ortsteile der heutigen Gemeinde Heek blicken auf eine geschichtsträchtige Vergangenheit zurück. Die Ortschaften Heek und Nienborg sowie die Bauerschaft Ahle weisen eine Vielzahl von historischen Bauwerken und Denkmälern auf. Das historische Burggelände im Ortsteil Nienborg ist nur eine der Sehenswürdigkeiten in und rund um Heek und Nienborg. Von der Ringburganlage selbst erhalten, sind nur drei Burgmannshäuser, das 'Hohe Haus', das 'Lange Haus'und die 'Keppelborg'. Seit 1989 ist das Lange Haus Sitz der Landesmusikakademie NRW. 
Weitere Informationen finden Sie hier.

Schöppingen.

Altes Rathaus Schöppingen

Die Gemeinde Schöppingen mit dem Ortsteil Eggerode liegt im westlichen Münsterland im Kreis Borken. International bekannt wurde Schöppingen 1989, als das so genannte Künstlerdorf eröffnet wurde. Zwei renovierte, denkmalgeschützte Schulzenhöfe bilden heute die 'Stiftung Künstlerdorf Schöppingen'. Mit Ausstellungen, Lesungen und anderen Veranstaltungen werden kulturelle Impulse weit über die Region hinaus gesandt. 
Weitere Informationen finden Sie hier.