Herzlich Willkommen im Kulturbüro Gronau!

Eine große Vielfalt im Programmangebot und ein breites Tätigkeitsfeld auch hinter den Kulissen zeichnet unsere Arbeit im Kulturbüro aus. Ob Konzerte, Theateraufführungen oder Vorträge, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Wir organisieren mit großem Engagement besondere Formate wie z.B. die Nachteinblicke mit spektakulären Lichtinstallationen, kulturellen Events an verschiedenen Spielorten oder den regelmäßig stattfindenden Gronauer Poetry Slam.

Und dennoch schlägt das Herz der Stadt besonders für die Musik – Gronau ist und bleibt die Musikstadt im Grünen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bis zum nächsten Jazzfest zählen wir bereits den Countdown:

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Hartmut Springer_Livestream
© Hartmut Springer, Livestream 4 Wheel Drive & Wolfgang Haffner

Gronau ist nicht nur Geburtsstadt von Udo Lindenberg, Standort des einzigartigen rock’n’popmuseums und alljährlich Austragungsort des internationalen Jazzfestes. Gronaus Kulturleben ist lebendig und vielseitig, mit einer Vielzahl an engagierten Kreativen und einem breit gefächerten Vereinsleben.

Büchereipirat
© Stadtbücherei Gronau

Nicht nur Musik spielt in Gronau eine große Rolle. Seit vielen Jahren gibt es auch unzählige Theaterstücke, Poetry Slam Events und viele weitere umwerfende kulturelle Highlights zu erleben.

106132200_839357813138795_5059193118352130554_o
.

Neben dem rock’n’popmuseum und dem Drilandmuseum  zeichnet sich Gronau durch einen kleine aber sehr engagierte Künstlerszene aus, die sich in wechselnden Projekten und Ausstellungen präsentiert.

Ida (9), Jakob(6) und Theo(3) Leusbrock
© Ida, Jacob und Theo Leusbrock

Kinder- und Jugendlichen den Zugang und die Teilnahme an kulturellen Angeboten zu ermöglichen, ist ein wichtiger Bestandteil unsere Arbeit, z.B. durch Kooperationen mit Schulen und Kitas sowie einem offenen Angebot unserer Jugendzentren.

Und auch die Jugendzentren unserer Stadt und das rock’n‘popmuseum bieten ein breit gefächertes kreatives Angebot, schaut einfach mal rein.

In Zusammenarbeit von Aschendorff Medien und dem Kulturbüro bietet das Gronau Magazin viele interessante Berichte über kommende Veranstaltungen, sowie den Veranstaltungskalender und informiert über das kulturelle Leben in unserer Stadt

Auch in diesem Jahr vergibt Gronau wieder den mit 5.000,00 € dotierten Heimatpreis. Alle Infos zu der Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

© Frauenchor Horizont

Die Musikstadt Gronau zeichnet sich vor allem durch ein lebendiges Vereinsleben aus.  Zahlreiche Chöre, Kapellen und Musikgruppe und nicht zuletzt die Musikinitiative MIG 90 als Dachverband lokaler Amateurbands leisten ihren ehrenamtlichen Beitrag für ein buntes Kulturleben und machen Gronau zu dem, was es ist. 
Wir stellen euch hier die einzelnen Kulturvereine, Chöre und Kapellen vor.