Geführte Wanderung durch das Gildehauser Venn mit Picknick

Zusammen das Gildehauer Venn erkunden. Kommt mit uns auf eine wunderschöne geführte Wanderung durch die Natur und genießt anschließend ein leckeres, sehr umfangreiches Picknick von der Qualitätsbäckerei Claus Duesmann.

Wann?
Terminauswahl:
Sa, 21. August 2021, 07:00 Uhr bis 10:30 Uhr

Wo?

52°14’14.7″N 7°05’20.1″E

52.237402, 7.088916

Standort „Brechter Weg“ / Stichstraße „In der Kiwittheide“.

 

Bitte denkt an ausreichend Sonnen- und Mückenschutz.

54,00

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Auswahl zurücksetzen

Geführte Wanderung durch das Gildehauser Venn mit Picknick

Das 650 Hektar große Naturschutzgebiet „Gildehauser Venn“ ist eines der schönsten und eindrucksvollsten Heide- und Moorlandschaften hier in der Umgebung. Es eignet sich hervorragend für ausdehnte Wanderungen in der Natur. Das Gebiet ist durchzogen von flachen, lang gestreckten Dünenrücken. Die feuchten Moorheiden werden von Glocken-Heide dominiert und sind teilweise mit Schilfrohr und Moorlilienbeständen durchsetzt. Auf den trockenen Dünenrücken befinden sich hauptsächlich Sandheiden. Vor Ort brüten Tierarten wie Neuntöter, Kiebitz, Großer Brachvogel und Bekassine.

Zusammen mit dem zertifizierten Landschafts- und Naturführer Christoph Gerwers aus Ahaus geht auf eine ca. 2 stündige Wanderung durch das Venn und das Umland. Ihr erfahrt Wissenswertes über das Gebiet und könnt euch nach der Wanderung über ein umfangreiches Picknick von der Qualitätsbäckerei Duesmann freuen.

Picknickkiste am Morgen: Zwei Weizenkrüstchen und Butter-Croissants, Honig vom Gronauer Imker, hausgemachte Marmelade, Mettwurst von der Metzgerei Laschke aus Heek, Käse (Gouda) aus der Region, Tomate-Mozzarella-Spieße, selbstgemachter Eiersalat, eine Kanne Filterkaffee oder Tee, eine große Flasche Mineralwasser.

Picknickkiste am Abend: Selbstgemachte Vollkorn-Sandwiches mit Käse-Kochschinken, Gemüsevariation (Rohkost) mit leckerem Knoblauchdip, Hackbällchen, Chicken Crossies und BBQ-Dip, Münsterländer Gewürzgurken, spritziger Piccolo-Sekt, eine große Flasche Mineralwasser, bunter Obstsalat, frisch gebackene Muffins aus der Backstube.

Mindestteilnehmer: 10 Personen (wird die ausgeschriebenen Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist das Stadt- und Tourismusmarketing (Kulturbüro Gronau GmbH) dazu berechtigt, die Wanderung abzusagen).