Veranstaltungen

Mai
19
Mi
2021
Ausstellung: Weit weg ist näher als Du denkst @ Driland Kolleg
Mai 19 um 13:30 – Jun 25 um 17:30
Ausstellung: Weit weg ist näher als Du denkst @ Driland Kolleg | Gronau (Westfalen) | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Caritas Flüchtlingshilfe Ahaus/Gronau machte im 2019 eine Exkursion nach Libanon.

Das Caritas-Team besuchte während dieser Reise ein Flüchtlingscamp unweit der libanesischen Grenze zu Syrien. Sie nahmen hierbei insbesondere die jungen Menschen in den Blick, die teilweise seit sieben Jahren in diesem Camp leben: “Neben den unwürdigen Lebensumständen können die Kinder und Jugendlichen keine Perspektiven entwickeln, weil die finanzielle Unterstützung, um zur Schule zu gelangen, eingestellt wurden.“ Sie leben hier mit durchschnittlich sechs Kindern und ihren Eltern in einem Zelt aus LKW-Planen, ohne Wasser, auf engstem Raum, ohne jegliche Unterstützung öffentlicher Stellen. Einige ausgewählte Bilder verdeutlich das Leben in einem Flüchtlingscamp.

Die Ausstellung kann vom 19.5.-25.6. täglich
von Montag –Freitag von 13.30 – 17.30 Uhr
besucht werden.

Eine vorherige Anmeldung über das Sekretariat des Driland Kollegs ist allerdings
notwendig. (02562/965016 oder verwaltung@driland-kolleg.de) Natürlich gelten beim Besuch Maskenpflicht und die Hygiene-Regeln.

Mai
24
Mo
2021
Ausstellung “Die Stadt und ihre Menschen” @ Haus der Begegnung
Mai 24 um 10:00 – Jun 25 um 18:00
Ausstellung "Die Stadt und ihre Menschen" @ Haus der Begegnung | Gronau (Westfalen) | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Ausstellung „Die Stadt und ihre Menschen“ von Edson Pereira

Der Fotograf Edson Pereira lebt seit zwei Jahren mit seiner Frau und seiner Tochter in Gronau. Als gebürtiger Italiener wuchs er in Brasilien auf. In seinem Berufsleben konzentriert er sich auf die bildenden Künste. Nach seinem Abschluss in Journalismus entdeckte er für sich die Leidenschaft für die Fotografie. Mehr als zehn Jahre war er als Profi in den Bereichen Produktfotografie, Hochzeiten, Events und Mode tätig. Künftig will Edson Pereira ein Fotostudio in Gronau eröffnen.
Zu seiner ersten Fotoausstellung in Gronau sagt er: „Mit der Fotoausstellung möchte ich einen Beitrag zum Kulturleben der Stadt leisten.“

Die Ausstellung kann vom 24.5.-25.6. täglich von 10.00 – 18.00 Uhr besucht werden.

Eine vorherige Anmeldung über das Haus der Begegnung ist allerdings notwendig.
(01602626205 oder gronet@web.de) Natürlich gelten beim Besuch Maskenpflicht und die Hygiene-Regeln.

Foto: (c) Edson Pereira

Jun
29
Di
2021
Deutsch-niederländisches Austauschcafé @ Stadtbücherei Gronau
Jun 29 um 18:30
Deutsch-niederländisches Austauschcafé @ Stadtbücherei Gronau | Gronau (Westfalen) | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Zu Gast ist der Niederländer Mathijs Deen. Der Radiojournalist und preisgekrönte Schriftsteller referiert auf der Grundlage seines vielbeachteten Buches „Über Alte Wege“ (Originaltitel: “Over Oude Wegen”), in deutscher Sprache erschienen 2019 im Dumont-Verlag. Er berichtet über das, was Europa seit jeher verbindet.

„Menschen reisen seit einer Million Jahre durch Europa. Unter jedem Fußabdruck befindet sich ein früherer, unter jeder asphaltierten Straße ein Esels- oder Karrenweg. Der niederländische Schriftsteller Mathijs Deen möchte unseren Blick für die großen Straßen Europas schärfen, spielen sie doch die heimliche Hauptrolle in der Geschichte unseres Kontinents. Denn von dem Augenblick an, als der erste Mensch von Afrika kommend europäischen Boden betrat, sind wir unterwegs. So nähert sich Mathijs Deen dem wahren Geist Europas, in dem er den Lebenswegen von Vertriebenen, Wegelagerern, Pilgern, Glücksjägern und Rennfahrern folgt, deren faszinierende Leben sie entlang der Küsten und über die Flüsse und Straßen Europas geführt haben – von Byzanz nach Rom, von Wassenaar nach Smolensk, von Paris nach Wien. Er porträtiert die ersten Europäer ebenso wie historisch verbürgte Personen. Dem Leser begegnen jüdische Flüchtlinge, Soldaten, isländische Eroberinnen und zwangsverheiratete römische Ehefrauen: ‚Über alte Wege‘ nimmt den Leser mit auf eine abenteuerliche Fahrt durch Europa und eine faszinierende Reise durch die Zeit. Und es nimmt in den Blick, was uns verbindet und Europa zu dem gemacht hat, was es heute ist.“ (Auszug aus dem Verlagstext)

Nach dem bildunterstützten Vortrag gibt es Gelegenheit zum Gedankenaustausch. Das Buch kann in niederländischer und in deutscher Sprache vor Ort erworben und vom Autor signiert werden. Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, 29. Juni, um 18.30 Uhr in der Stadtbücherei Gronau, Parkstraße 1. Sie wird moderiert von Dipl-Ing. Secil Arda-Schiffel. Der Eintritt beträgt fünf Euro an der Abendkasse. Für Schüler*innen und Studenten ist die Teilnahme kostenfrei. Anmeldungen sind in jedem Fall erforderlich bei der Euregio-VHS (02562 12-666) oder in der Stadtbücherei (02562 12-442).

Foto: © Mathijs Deen

Dez
10
Fr
2021
Weihnachtsmarkt in Gronau @ Innenstadt Gronau
Dez 10 – Dez 13 ganztägig
Weihnachtsmarkt in Gronau @ Innenstadt Gronau | Gronau (Westfalen) | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Endlich wieder leckeren Glühwein & Eierlikör trinken, endlich wieder tolle Hütten erleben, bummeln und genießen.

Weitere Infos folgen.