Veranstaltungen

Jun
27
So
2021
Alpaka-Wanderung mit Picknick @ Hof Oing
Jun 27 um 11:00 – 13:00
Alpaka-Wanderung mit Picknick @ Hof Oing | Ahaus | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Kennt ihr schon Günter, Balu, Snoopy, Watar und Xaca?

Kommt mit uns auf eine Alpaka-Wanderung mit einem leckeren Picknick! Balu und seine Kumpels leben auf einer Wiese auf dem Hof Oing in Epe und lassen es sich dort gut gehen. Helena Oing ist die Chefin der Tiere und sie bietet mit uns Alpaka-Wanderungen an. Dafür hat sie die Tier über ein Jahr trainiert und zahlreiche Erfahrungen sammeln können.

Der Abschluss ist dann auf dem Hof Oing im gemütlichen Holz-Rondell. Dort erwartet die Teilnehmer dann ein leckeres, vielseitiges Picknick von Duesmann mit selbstgemachten Vollkorn-Sandwiches mit Käse-Kochschinken, Gemüsevariationen (Rohkost) mit leckerem Knoblauchdip, Hackbällchen, Chicken Crossies und BBQ-Dip, Münsterländer Gewürzgurken, einem spritzigen Piccolo-Sekt, einer großen Flasche Mineralwasser, einem bunten Obstsalat und frisch gebackenen Muffins aus der Backstube. Eine vegetarische Alternative des Picknickkorbs auf Nachfrage möglich.

 

Jun
29
Di
2021
Deutsch-niederländisches Austauschcafé @ Stadtbücherei Gronau
Jun 29 um 18:30
Deutsch-niederländisches Austauschcafé @ Stadtbücherei Gronau | Gronau (Westfalen) | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Zu Gast ist der Niederländer Mathijs Deen. Der Radiojournalist und preisgekrönte Schriftsteller referiert auf der Grundlage seines vielbeachteten Buches „Über Alte Wege“ (Originaltitel: “Over Oude Wegen”), in deutscher Sprache erschienen 2019 im Dumont-Verlag. Er berichtet über das, was Europa seit jeher verbindet.

„Menschen reisen seit einer Million Jahre durch Europa. Unter jedem Fußabdruck befindet sich ein früherer, unter jeder asphaltierten Straße ein Esels- oder Karrenweg. Der niederländische Schriftsteller Mathijs Deen möchte unseren Blick für die großen Straßen Europas schärfen, spielen sie doch die heimliche Hauptrolle in der Geschichte unseres Kontinents. Denn von dem Augenblick an, als der erste Mensch von Afrika kommend europäischen Boden betrat, sind wir unterwegs. So nähert sich Mathijs Deen dem wahren Geist Europas, in dem er den Lebenswegen von Vertriebenen, Wegelagerern, Pilgern, Glücksjägern und Rennfahrern folgt, deren faszinierende Leben sie entlang der Küsten und über die Flüsse und Straßen Europas geführt haben – von Byzanz nach Rom, von Wassenaar nach Smolensk, von Paris nach Wien. Er porträtiert die ersten Europäer ebenso wie historisch verbürgte Personen. Dem Leser begegnen jüdische Flüchtlinge, Soldaten, isländische Eroberinnen und zwangsverheiratete römische Ehefrauen: ‚Über alte Wege‘ nimmt den Leser mit auf eine abenteuerliche Fahrt durch Europa und eine faszinierende Reise durch die Zeit. Und es nimmt in den Blick, was uns verbindet und Europa zu dem gemacht hat, was es heute ist.“ (Auszug aus dem Verlagstext)

Nach dem bildunterstützten Vortrag gibt es Gelegenheit zum Gedankenaustausch. Das Buch kann in niederländischer und in deutscher Sprache vor Ort erworben und vom Autor signiert werden. Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, 29. Juni, um 18.30 Uhr in der Stadtbücherei Gronau, Parkstraße 1. Sie wird moderiert von Dipl-Ing. Secil Arda-Schiffel. Der Eintritt beträgt fünf Euro an der Abendkasse. Für Schüler*innen und Studenten ist die Teilnahme kostenfrei. Anmeldungen sind in jedem Fall erforderlich bei der Euregio-VHS (02562 12-666) oder in der Stadtbücherei (02562 12-442).

Foto: © Mathijs Deen

Jul
3
Sa
2021
Geführte Wanderung durch das Gildehauser Venn @ Gildehauser Venn (Parkplatz)
Jul 3 um 07:00 – 09:30
Geführte Wanderung durch das Gildehauser Venn @ Gildehauser Venn (Parkplatz) | Gronau (Westfalen) | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Zusammen das Gildehauer Venn erkunden.

Kommt mit uns auf eine wunderschöne Wanderung durch die Natur und genießt anschließend ein leckeres, sehr umfangreiches Picknick von der Qualitätsbäckerei Claus Duesmann.

Jul
4
So
2021
Öffentliche Stadtführung durch Gronau @ Treffpunkt: Dampflok Bahnhofsvorplatz Gronau
Jul 4 um 14:00 – 15:30
Öffentliche Stadtführung durch Gronau @ Treffpunkt: Dampflok Bahnhofsvorplatz Gronau | Gronau (Westfalen) | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

1,5 Stunden durch die Stadt Gronau: Echte „Gronau Insider“ führen euch durch die Stadt und ihre Geschichte.

Von der Textil- zur Musikstadt geht es über das Inselparkgelände durch die Innenstadt, vorbei an relevanten Punkten – spannend für Gronauer, Besucher, Wiederholungstäter, MöchtemalgernnachGronau-Kommer und auch für die Nochniedagewesenen.

Wir weisen darauf hin, dass die Veranstaltung auf Grund eines veränderten Infektionsgeschehens kurzfristig abgesagt oder verlegt werden kann.

PENG!-Impro tourt durch den Kirchenkreis @ Open Air am Paul-Gerhardt-Heim
Jul 4 um 15:30 – 19:30
PENG!-Impro tourt durch den Kirchenkreis @ Open Air am Paul-Gerhardt-Heim

Evangelische Jugend macht Angebot für Familien in den Sommerferien

Steinfurt – Gronau – Emsdetten – Bocholt – Dülmen – Stadtlohn – Ahaus – Nordwalde – Coesfeld:
An diesen neun Orten im Evangelischen Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken macht in den Sommerferien die Impro-Gruppe PENG! aus Münster Station.

„Im Lockdown haben wir überlegt, wie wir nach einer Öffnung wieder Kontakt zu unseren Kirchengemeinden und zu den Menschen vor Ort knüpfen können“, erklärt Jugendreferent Thomas Flachsland, der die Tour organisiert. „Wir möchten ein positives, fröhliches Angebote machen und sind froh, dass wir die Gruppe PENG! aus Münster dafür gewinnen konnten.“ Zielgruppe sind Familien mit Kinder im Alter von 6 -12 Jahren, denn hier gebe es, so die Rückmeldung der Jugendämter, großen Bedarf an Entertainment und Mitbeteiligung, so Flachsland.

18 Impro-Shows wird PENG! an neun Orten spielen, zwei an jedem Tag (15:30 & 17:30 Uhr). An jedem der einstündigen Auftritte können 110 Zuschauende teilnehmen, die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist aber nötig und erfolgt unkompliziert über ein Online-Tool, das der Ehrenamtliche Tom Nissing programmiert hat. Er unterstützt gemeinsam mit Jan Tomischat und Zoe Hotfilter Jugendreferent Flachsland bei der Organisation der Tour. „Über das Tool können wir auch die Sitzplatzverteilung und eine Kontaktnachverfolgung gewährleisten“, so Nissing. Nach derzeitige Stand ist für die Teilnahme kein negativer Coronatest notwendig.

Die Veranstaltungen finden OpenAir auf den Außenflächen der Evangelischen Kirchengemeinden statt. Ein Hygienekonzept ist mit den Ordnungsämtern abgestimmt.

„Jeder Auftritt wird anders sein“, verspricht Laura Berkemeyer von der Gruppe PENG! „Wir lassen uns von dem, was die Zuschauer uns zurufen, inspirieren, so entstehen immer wieder neue Szenen. Das ist das großartige an Impro“. Berkemeyer freut sich, dass sie nach langer Durststrecke nun endlich wieder live vor Publikum spielen kann: „Wir sind sehr lange nicht aufgetreten und jetzt kommen wir mit einem großen Knall zurück, das ist toll!“

Die Tour wird mit einem Gesamtbetrag von knapp 2.000 € von der Sparkasse Westmünsterland, der Kreissparkasse Steinfurt und der VerbundSparkasse Emsdetten-Ochtrup unterstützt. „Wir haben relativ spontan zugesagt“, so Markus Bischoff-Wittrock von der Kreissparkasse Steinfurt. Man wolle dazu beitragen, dass Familien nach der schweren Zeit des Lockdowns wieder Spaß und Freude haben, erläutert er die Motivation der Sparkassen. „Es ist ein niederschwelliges Angebot, die Familien gehen kein finanzielles Risiko damit ein, das war uns wichtig“, so Bischoff-Wittrock.

Die Anmeldung erfolgt über die Website der Evangelischen Jugend: http://www.juenger-muensterland.de/

So, 4.7. Gronau (15.30 Uhr und 17.30 Uhr)

Bildunterschrift: v.l.: Zoe Hotfilter, Laura Berkemeyer (auf dem Bildschirm), Thomas Flachsland und Jan Tomischat freuen sich auf die Sommer-Impro-Tour. Foto: Mario Popp
Bildlink: https://bit.ly/3zAKeS2

Hintergrundinformation
Der Evangelische Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken ist einer von 27 Kirchenkreisen auf dem Gebiet der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW). Zu ihm zählen rund 80.000 evangelische Christen im westlichen Münsterland in 20 Kirchengemeinden an 46 Standorten. Zweimal jährlich kommen Delegierte aller Gemeinden und kreiskirchlichen Dienste zur Kreissynode zusammen, um grundlegende Entscheidungen für den Kirchenkreis zu diskutieren und zu entscheiden. Zwischen den Synoden führt der von der Synode gewählte Kreissynodalvorstand mit dem Superintendenten als Vorsitzenden die Geschäfte des Kirchenkreises. Dienstsitz der Superintendentur und der zentralen Verwaltung ist das „Haus der Kirche und Diakonie“ in Steinfurt an der Bohlenstiege.

Jul
7
Mi
2021
Sommer an der Waldbühne @ Waldbühne auf dem LAGA-Gelände (neben der Pyramide)
Jul 7 ganztägig
Sommer an der Waldbühne @ Waldbühne auf dem LAGA-Gelände (neben der Pyramide) | Gronau (Westfalen) | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

 

    • 23.06.21 – 17.00 Uhr – “The Evergreens”
    • 07.07.21 – 17.00 Uhr – “Talking Horns” im Rahmen des Klangkunstfestivals Soundseeing
    • 21.07.21 – 17.00 Uhr – “BASIC”
    • 04.08.21 – 15.00 Uhr + 17.00 Uhr – “Lesung” in Kooperation mit der Stadtbücherei Gronau
    • 18.08.21 – 17.00 Uhr – “Chor Horizont”
    • 01.09.21 – 17.00 Uhr – “Ev. Posaunenchor von 1886 e.V.”

Der „Sommer an der Waldbühne“ war 2020 ein Lichtblick in dem ansonsten schwierigen Kulturjahr, und die tolle Resonanz der Besucher lässt keinen Zweifel daran: es wird eine Wiederholung geben.

Dank der Unterstützung durch die Stadtwerke Gronau präsentiert das Kulturbüro zwischen Juni und September 2021 an insgesamt sechs Terminen kleine Kulturveranstaltungen an der Waldbühne auf dem Inselpark.

Verschiedene Konzerte und Lesungen für Große und Kleine werden den wunderschönen Veranstaltungsort im Grünen wieder mit Leben füllen – so die Planung. „Wir freuen uns vor allem auf unsere lokalen Akteure, die so lange nicht mehr auftreten konnten und unserer Einladung gerne gefolgt sind“, erklärt Sabine Thünenkötter vom Kulturbüro.

Sitzgelegenheiten unter Einhaltung der aktuell geltenden Hygienevorschriften sind vorhanden. Für den kleinen Hunger zwischendurch wird es ein gastronomisches Angebot geben, eigene Picknickdecken können gerne mitgebracht werden.

Jul
8
Do
2021
LAGAkoller – der Abendmarkt in Gronau @ Inselparkgelände am rock'n'popmuseum
Jul 8 um 17:00 – 21:00
LAGAkoller - der Abendmarkt in Gronau @ Inselparkgelände am rock'n'popmuseum | Gronau (Westfalen) | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Der “LAGAkoller” geht in die nächste Runde:

Wie immer wird der Besuch des Abendmarktes kostenlos angeboten.

Als Highlight kann auf dem Inselparkgelände in einer speziellen Form gepicknickt werden. Es werden besondere Plätze ausgewiesen, die im Vorfeld der Veranstaltung als pick’n’VIP-Platz gebucht werden können. Ein besonderes Getränkeangebot rundet das Angebot der „VIP-Plätze“ ab. Tickets hierfür könnt ihr über die Touristinfo buchen.

Wir freuen uns zusammen mit Duesmann, dem rock’n’popmuseum und der Sparkasse Westmünsterland auf den Abendmarkt in Gronau.

Jul
9
Fr
2021
Auf Fischfang in den Eper Bülten @ Treffpunkt: Parkplatz Bültenfreibad
Jul 9 um 14:00 – 17:00
Auf Fischfang in den Eper Bülten @ Treffpunkt: Parkplatz Bültenfreibad | Gronau (Westfalen) | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Auf Fischfang in den Eper Bülten
– Angeln für Anfänger mit den Experten vom Angelverein ASV Dinkelfreunde Epe e.V.

„Auch mit einem kleinen Haken kann man große Fische fangen.“ – So lautet ein chinesisches Sprichwort. Die ASV Dinkelfreunde aus Epe (https://asv.dinkelfreunde.de/) bieten einen Grundkurs in Angeln an und laden alle ein mitzumachen und das Hobby für sich zu entdecken! (ab 10 Jahre)

In toller Atmosphäre in den Eper Bülten erwartet euch das besondere Erlebnis. Die Ausrüstung wird gestellt und auch für eine kleine Stärkung ist gesorgt.
Wir weisen darauf hin, dass die Veranstaltung auf Grund eines veränderten Infektionsgeschehens kurzfristig abgesagt oder verlegt werden kann.

Jul
10
Sa
2021
Segway-Touren im Dreiländereck @ Treffpunkt: Kletterturm auf dem LAGA-Gelände am rock'n'popmuseum
Jul 10 um 10:00 – 12:30
Segway-Touren im Dreiländereck @ Treffpunkt: Kletterturm auf dem LAGA-Gelände am rock'n'popmuseum | Gronau (Westfalen) | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Das Münsterland zu erleben heißt: Cool auf einem Segway die Natur erobern.

Auf der Segway-Tour im Dreiländereck geht’s mit 2 Rädern, 2 Elektromotoren, 4.4 PS, max. 20 km/h, geräuschlos und emissionsfrei los.

Nach einer Einführung geht’s auf die gemeinsame Tour. Zusammen erlebt ihr mit einem Guide die Natur, ohne Mühe, aber dennoch sportlich aktiv. Im Restaurant Seeblick gibt es eine Pause mit Blick auf das Naherholungsgebiet und den Dreiländersee und euch erwartet ein Getränk eurer Wahl (Kaffee, Tee oder Kaltgetränk).

 

Jul
11
So
2021
Kutschfahrt durch Gronau und Epe @ Treffpunkt: Parkplatz am Eper Park (gegenüber Schepers)
Jul 11 um 10:00 – 12:00
Kutschfahrt durch Gronau und Epe @ Treffpunkt: Parkplatz am Eper Park (gegenüber Schepers) | Gronau (Westfalen) | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Gemeinsam mit Bernhard Terhan von „Kutschfahrten Münsterland“ bieten wir ab sofort Kutschfahrten durch Gronau-Epe und Umgebung an.

Entdeckt die wunderschöne Landschaft, lernt neue Ecken der Stadt kennen und genießt die Region auf der Kutsche. Das Münsterland während einer Kutschfahrt erleben, ist ein eindrucksvolles Vergnügen. Der ruhige Trott der beiden absolut verkehrssicheren Pferde lädt zum Entspannen ein. Emil und Carlo sind übrigens beides Rappen, die sowohl in der Stadt als auch im Gelände erfahrene Begleiter sind.

Die Tour dauert ca. 2 Stunden und startet auf dem Parkplatz gegenüber von Hotel & Restaurant Schepers (Parkplatz Eper Park, Ahauser Straße). Der Start- und Endpunkt der Strecke sowie die Uhrzeit können ggfs. noch abgestimmt werden.

Bei der Kutschfahrt können bis zu 4 Personen mitfahren.
Kosten pro Kutschfahrt insg.: 260,00 Euro