Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Lesung von und mit Otto Lohle/Tönne Speckmann

23. Mai um 20:00 - 21:30

€7,00

Am 23. Mai liest Otto Lohle oder auch Tönne Speckmann Gehörtes, Erlebtes, Erstunkenes und Erlogenes aus dem Münsterland nach dem Buch “Lügen un anner Waorhaiten” vor.

„Wat giwt Nies in Spökenbiärg“ heißt der Titel einer plattdeutschen Lesung von und mit Tönne Speckmann ( alias Otto Lohle ). Der kauzige Dorfschreiber Tönne gönnt den Besuchern dabei einen weitestgehend humorvollen Einblick in das gemeindliche Alltagsleben in Spökenberg und berichtet in gewohnter Form über die hintersinnigen und bisweilen tragikkomischen Ereignisse aus jenem gottverlassenen Nest im Hinterland, das man nur nach mehrmaligem Umsteigen und mit viel Beten erreicht.

Und Tönne liest nicht nur, er lebt seine Geschichten, um sie verständlicher zu machen. Seine Anekdoten handeln u.a. von den Erlebnissen der Spökenberger Pilgergruppe „Betreutes Beten“ in Lourdes, ungewöhnlichen, aber durchaus vertrauten Beerdigungsritualen, Geburtstagsfeiern im sonntäglichen Familienkreis oder den plötzlichen Tod des mehrfach prämierten Prachtbullen „Der große Bellheim“.

Eintritt: 7€

Vorverkauf: Freitags 9-12 Uhr in der Georgs Galerie

Details

Datum:
23. Mai
Zeit:
20:00 - 21:30
Eintritt:
€7,00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Webseite:
https://www.buergerstiftung-gronau.de/

Veranstalter

Bürgerstiftung Gronau
E-Mail
info@buergerstiftung-gronau.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Georgs Galerie
Merschstraße 21
Gronau-Epe, 48599
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden