Der 20. Gronauer Poetry Slam

Poetry Slam mit Florian Stein (c) Anna-Lisa Konrad

Am Freitag, den 17. November 2023 ist es wieder soweit: mutige Autor:innen treten mit ihren ausschließlich selbstverfassten Texten und vollem Körpereinsatz gegeneinander an. Egal ob Kurzgeschichte oder Gedicht, abgelesen oder auswendig performed, geschrien oder geflüstert – alles, was der eigenen Feder entstammt und in ein schmales Zeitfester von sechs Minuten passt, darf vorgetragen werden. Nach jeder Performance vergibt eine zufällig ausgewählte Publikumsjury Punkte von eins („Ein Text, der niemals hätte geschrieben werden dürfen“) bis zehn („Die kollektive Ekstase“). Im Finale entscheidet dann traditionsgemäß der lauteste Applaus. Charmant durch den Abend führt seit der ersten Stunde der NRW-Vizemeister von 2017 und Initiator der „World of WORDcraft“- Poetry-Slam-Reihe Marian Heuser, der wieder talentierte Slammer:innen aus der ganzen Republik in Gronau präsentiert.

Details

Datum: 17. November 

Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:15 Uhr
VVK: 15 € zzgl. VVK-Gebühr, AK: 22 €

Unser Tipp: Kauft die Tickets in eurer VVK-Stelle vor Ort und spart zusätzliche Online- und Versandgebühren, zum Beispiel in der 

Touristinfo Gronau 
Konrad-Adenauer-Str. 45
48599 Gronau 

Die Location

Cinetech Gronau 
Mühlenmathe 37
48599 Gronau

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden