Sep
23
Thu
2021
Vortrag “Der Gronauer Erich Mendel – Drei Leben für die Musik der Synagoge” @ Pfarrhof St. Agatha-Gemeinde Epe
Sep 23 @ 19:00

“Der Gronauer Erich Mendel – Drei Leben für die Musik der Synagoge”.

Vortrag von Dr. Manfred Keller als Semestereröffnungsveranstaltung der Gronauer Weiterbildungseinrichtungen

Sep
24
Fri
2021
Wochenmarkt Epe @ Ortskern Epe
Sep 24 @ 08:00 – 13:00
Wochenmarkt Epe @ Ortskern Epe | Gronau (Westfalen) | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Der Wochenmarkt lockt viele Besucher ins Eper Dorf. Neben leckerem Gemüse und Obst werden auch frische Backwaren, holländischer Käse, Fisch, Fleisch und vieles mehr angeboten. Regional einkaufen und dabei noch tollen Service erleben – das erwartet euch hier.

Interkulturelle Woche vom 1.9.-3.10.21 @ Amtshaus Epe
Sep 24 @ 14:00
Interkulturelle Woche vom 1.9.-3.10.21 @ Amtshaus Epe

Interkulturelle Wanderung durch Epe Start: 14:00 Uhr ab Amtshaus Epe

Ein Stadtrundgang der besonderen Art erwartet Sie!

Bekannte Orte in Epe sollen unter spezieller Fragestellung besucht werden: Wo waren und sind markante Punkte, die für Zuwanderungsgeschichten wichtig sind? Welche Zuwanderungsgeschichten verbergen sich an bestimmten Stellen? Und wo vermischt sich Einheimisches und (ehemals) Fremdes? Der Rundgang startet unter sachkundiger Führung am Eper Amtshaus Richtung Germania. Nach Geschichten aus der Zeit der Textilindustrie ist der nächste Stopp die Alte Synagoge, wo die Gruppe weitere interessante Informationen erhält.

Die interkulturelle Wanderung endet schließlich beim Verein der Portugiesen, wo nicht nur spannende Zuwanderungsgeschichten, sondern auch noch ein paar leckere Häppchen warten. Lernen Sie Epe einmal aus einer anderen Perspektive kennen!

Mit Voranmeldung bei vhs@gronau.de.

Sep
25
Sat
2021
Michaelismarkt “Landgeschehen in Epe”
Sep 25 – Sep 26 all-day
Michaelismarkt "Landgeschehen in Epe"

Alle Informationen zum Michaelismarkt unter dem Motto “Landgeschehen in Epe” findet ihr HIER

Wochenmarkt Gronau @ Kurt-Schumacher-Platz
Sep 25 @ 08:00 – 13:00
Wochenmarkt Gronau @ Kurt-Schumacher-Platz | Gronau (Westfalen) | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Der Wochenmarkt lockt viele Besucher in die Gronauer Innenstadt. Neben leckerem Gemüse und Obst werden auch frische Backwaren, holländischer Käse, Fisch, Fleisch und vieles mehr angeboten. Regional einkaufen und dabei noch tollen Service erleben – das erwartet euch hier.

Mit Musik geht alles besser, das wissen auch das Kulturbüro und der Cityring Gronau und bieten deshalb ab Juli ein besonderes Highlight auf dem Gronauer Wochenmarkt.

Von 11.00 -13.00 Uhr gibt es jeweils am 1. Samstag des Monats auf dem Kurt-Schumacher-Platz nicht nur Käse, Blumen und andere frische Waren aus der Region, sondern auch feinste Livemusik – kostenlos und unplugged.

03. Juli: Lucas Scholz
Der 19-jährige Singer-Songwriter aus Ibbenbüren bewies bereits im letzten Jahr bei einem Auftritt in der Gronauer Innenstadt, welches besondere Talent in ihm steckt. Lucas Scholz präsentiert nicht nur eigene englischsprachige Songs, sondern auch individuelle Coverversionen aus dem Bereich Country und Folk.

Dies ist seine Welt! Genau in diese möchte er uns mitnehmen.

07. August: Irish Folk mit Fragile Matt
Das Trio rund um den Iren David Hutchinson präsentiert Irish Folk vom Feinsten. Gefühlvoll, fröhlich, lebendig und am besten live.
Fragile Matt stehen für mehrstimmiger Gesang umrahmt von traditionellen irischen und schottischen Melodien mit viel Herz. Sie sind mit ihrer Musik erfolgreich in Deutschland, Holland und Irland unterwegs und machen am 07. August Station in Gronau.

18. September: Blues und Rock mit The Ugly Twins
Das Akustik-Duo The Ugly Twins aus Enschede hat ein breites Repertoire aus Blues und Rock mit im Gepäck. Die Auswahl an Songs und Genres reicht von “Golden Oldies” bis Pop und von Bob Marley bis zu alten Bluesklassikern. Unter anderem werden Songs gespielt von: Bruce Springsteen, Otis Redding, INXS, Eric Clapton, CCR, Golden Earring, George Michael, Louis Jordan und vielen anderen…Gute Laune und beste Unterhaltung sind garantiert, gepflegtes Mitrocken ist ausdrücklich erlaubt.

02.10. Cover unplugged mit Art Six aus Gronau
….weitere Infos folgen

Interkulturelle Woche vom 1.9.-3.10.21 @ Café Grenzenlos
Sep 25 @ 17:00
Interkulturelle Woche vom 1.9.-3.10.21 @ Café Grenzenlos | Gronau (Westfalen) | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Vernissage* „Wir sind Gronau“ Fereshteh Esmatibasharzad mit musikalischer Begleitung von Dora Raykova (Violine) 

Mit der Ausstellung “Wir sind Gronau” beteiligen sich die DRK-Familienzentren Zum Regenbogenland und Die kleinen Strolche aktiv an den interkulturellen Wochen 2021 in Gronau. In Kooperation mit Jugendmigrationsdienst Gronau zeigen die zwei DRK-Familienzentren durch die kreativen Beiträge der Kinder wie Vielfalt in Gronau gelebt wird. Die Künstlerin Fereshteh Esmatibasharzad bereichert die Ausstellung durch Portraits einzelner Kinder.

Die Ausstellung ist vom 25. September bis zum 08. Oktober 2021 im Café Grenzenlos 11. Oktober bis zum 22. Oktober im Haus der Begegnung, Jöbkesweg 5 , 25. Oktober bis zum 12. November in der Stadtbücherei, Parkstr. 1. zu sehen. *Corona bedingt findet die Vernissage nur mit geladenen Gästen statt.

Symphonieorchester Rheine – Livestream @ www.treffpunkt-kirchenmusik.de
Sep 25 @ 19:30
Symphonieorchester Rheine - Livestream @ www.treffpunkt-kirchenmusik.de

Konzert per Livestream des Symphonieorchesters Rheine

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl in der Evangelischen Stadtkirche Gronau wird das aktuelle Konzert des Symphonieorchesters Rheine am Samstag, den 25.09.2021 per Live-Stream aus der Stadtkirche übertragen.

Es erklingen Werke von J. S. Bach (Passacaglia in c-Moll in einer Bearbeitung für Bläser und Kontrabass), und Fr., Schubert (Salve Regina und Sinfonie Nr. 5 in B-Dur)
Evelyn Ziegler – Sopran
Luis Andrade – Leitung

Der Zugang zu dem Videokanal der Ev. Kirchengemeinde ist frei, der Link ist erreichbar unter:
www.treffpunkt-kirchenmusik.de oder auf Evangelische Kirchengemeinde Gronau Westfalen – YouTube

Es wird um eine Spende im Wert einer Konzertkarte (von mindestens 15 €) auf das Konto des Orchesters gebeten
SOM
DE60 4016 4024 0860 7990 00
Volksbank Gronau-Ahaus eG

 

Sep
27
Mon
2021
Interkulturelle Woche vom 1.9.-3.10.21 @ Online Veranstaltung
Sep 27 @ 10:00 – 12:30
Interkulturelle Woche vom 1.9.-3.10.21 @ Online Veranstaltung

Seit dem gewaltsamen Tod von George Floyd in Minneapolis 2020 wird auch in Deutschland offen, kontrovers und hitzig über Rassismus debattiert.
Wie funktioniert Rassismus, wem dient er und wozu? Aladin El Mafaalani. gibt einen Überblick über die Begriffsverständnisse, die Geschichte und die Gegenwart dieser prägenden menschenfeindlichen Herrschaftsideologie. Dabei werden die jüngsten Entwicklungen und Diskurse unter die Lupe genommen und eingeordnet. Wie definiert man Rassismus, wann ist er entstanden, wie hat er sich bis heute gewandelt? Woran erkannt man, dass eine Handlung oder Aussage rassistisch ist ? Was ist der Unterschied zwischen strukturellem und institutionellen Rassismus?

*Aladin El-Mafaalani ist Soziologe und Inhaber des Lehrstuhls für Erziehung und Bildung in der Migrationsgesellschaft an der Universität Osnabrück. Er ist dort sowohl am Institut für Erziehungswissenschaft als auch am Institut für Migrationsforschung und interkulturelle Studien (IMIS) angesiedelt. Sein aktuelles Buch „Wozu Rassismus? Von der Erfindung der Menschenrassen bis zum rassismus-kristischen Widerstand“ ist vor Kurzem erschienen.

Mit Voranmeldung über: https://bildungskreis-borken.de/umfrage/index.php/565861?lang=de

Interkulturelle Woche vom 1.9.-3.10.21 @ Stadtbücherei Gronau
Sep 27 @ 14:00
Interkulturelle Woche vom 1.9.-3.10.21 @ Stadtbücherei Gronau | Gronau (Westfalen) | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Ausstellungseröffnung „Vergessene Welten und blinde Flecken“

Nicht selten weisen Medien einen blinden Fleck auf, wenn es sich um den Globalen Süden (sog. Dritte Welt- bzw. sog. Entwicklungs- und Schwellenländer) handelt. Obwohl während der Hungersnot in Ostafrika und der Tschadseeregion Ende 2017 fast 37 Mio. Menschen vom Tod bedroht waren, wurde über diese kaum berichtet. Auch der Jemen, wo 2017 die weltweit größte jemals gemessene Cholera-Epidemie ausbrach, gehört zu den medial vergessenen Welten, denen keine Sondersendungen gewidmet werden.

Die Ausstellung ist vom 27. September bis zum 22. Oktober 2021 in der Stadtbibliothek Gronau, Parkstr. 1, zu den bekannten Öffnungszeiten zu sehen.

Sep
28
Tue
2021
Interkulturelle Woche vom 1.9.-3.10.21 @ Haus der Begegnung
Sep 28 @ 15:00
Interkulturelle Woche vom 1.9.-3.10.21 @ Haus der Begegnung | Gronau (Westfalen) | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Eröffnung der Fotoausstellung „60 Jahre Migration aus der Türkei“

Es war eine leise, pragmatische Vereinbarung – mit ungeahnten und bis heute prägenden Folgen für die deutsche Gesellschaft. In einem zweiseitigen Dokument regelte das Auswärtige Amt in Bonn mit der türkischen Botschaft am 30. Oktober 1961 die Entsendung von Arbeitskräften aus der Türkei nach Deutschland. *DOMID: -Dokumentationszentrum und Museum über die Migration in Deutschland- Der Verein wurde 1990 von Migrant*innen gegründet und verfügt über die bundesweit größte Sammlung von Objekten und Zeugnissen, die die vielfältige Geschichte der Migration in Deutschland dokumentieren. Von Anfang an machte sich DOMiD für eine Erinnerungskultur in der Migrationsgesellschaft stark und tritt auch heute noch dafür ein, dass die vielfältige Geschichte von Migrant*innen in offiziellen Geschichtserzählungen Einzug erhält.

Mit Voranmeldung bei ahmet.sezer@gronau.de

Die Ausstellung ist vom 28. September bis zum 22. Oktober 2021 im Haus der Begegnung, Jöbkesweg 5, 10:00 – 18:00 Uhr zu sehen.